Archiv
Events
Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Hast Du Lust ein Instrument zu lernen? Dann bist Du bei uns goldrichtig! Bei uns stehen Dir sämtliche Blasinstrumente und natürlich das Schlagzeug zur freien Auswahl.

Wenn Du schon weißt, was für ein Instrument Du lernen willst, dann bieten wir Dir gerne eine kostenlose Schnupperstunde an. Hier lernst Du deinen zukünftigen Lehrer kennen, startest die ersten Versuche auf deinem neuen Instrument und tastest dich langsam an die Musik heran.

Hast Du Interesse an solch einer gratis Probestunde, dann melde dich zwecks Terminabsprachen unter info@stadtkapelle-beilstein.de

Wir freuen uns auf dich!

P.S.: Besuchst du die dritte Klasse der Langhansschule? Super – dann kannst du bei der Bläserklasse einsteigen! Näheres dazu unter www.stadtkapelle-beilstein.de (Ausbildung – Bläserklasse) oder per Mail unter info@stadtkapelle-beilstein.de.

 

WIEDEREINSTEIGER

Du spielst bereits ein Instrument und hast Lust wieder einzusteigen? Auch dann bist Du bei uns an der richtigen Adresse!
Die Stadtkapelle sucht stets nach Unterstützung in allen Registern. Wir sind ca. 25 Musiker*innen, die viel Spaß an der Musik haben und auch das Miteinander nicht zu kurz kommen lassen.
Bei Rückfragen wende dich an info@stadtkapelle-beilstein.de – wir freuen uns über jede Nachricht!

Liebe Mitglieder und Freunde der Stadtkapelle Beilstein

Zur diesjährigen ordentlichen Hauptversammlung am

 

Donnerstag, 05.Mai 2022 um 19:30 Uhr,

im Saal der Weinstube Krohmer, Winzerhausener Weg 22, 71717 Beilstein

 

laden wir herzlich ein.

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Totenehrung

3. Anträge zur Tagesordnung

4. Berichte: Vorstand, Kassierer, Kassenprüfer,

    Dirigent Blasorchester, Jugendleitung, Akkordeonorchester, Inventarverwalter

5. Entlastungen

6. Ehrungen

7. Neuwahlen: 2. Vorsitzende, Schriftführer, Beisitzer, Kassenprüfer,

    Bestätigung: Musikerführer, Jugendleitung Akkordeon

8. Verschiedenes

 

Anträge zur Tagesordnung können bis spätestens 28.04.2022

schriftlich beim Vorstand der Stadtkapelle Beilstein e. V. Langhansstraße 1 oder unter info@stadtkapelle-beilstein.de eingereicht werden.

Mit freundlichen Grüßen

 

Dr. Kurt Kleinbach

Am Donnerstag, 7.10.2021, fand die Hauptversammlung der Stadtkapelle Beilstein in der Stadthalle statt.

Der Abend wurde durch das Blasorchester der Stadtkapelle unter der Leitung von Dieter Göttfert eröffnet.

Es folgte die Begrüßung der anwesenden Mitglieder und die Totenehrung durch den ersten Vorsitzenden Harald Bass. In den Berichten aus der Vorstandschaft wurde auf das Vereinsjahr 2020 zurückgeblickt. Aufgrund der Corona-Pandemie war das Vereinsleben größtenteils stillgelegt und man freute sich an Kleinigkeiten, beispielsweise der Wiederaufnahme des Probebetriebs.

Für langjährige Mitgliedschaft wurden geehrt:

Fabian Weik (10-jährige aktive Tätigkeit), Thomas Brosi (50-jährige aktive Tätigkeit), Paul Stadel (50-jährige fördernde Mitgliedschaft), Bernd Kircher (40-jährige fördernde Mitgliedschaft), Günter Ziegler (70-jährige fördernde Mitgliedschaft).

Nicht anwesend sein konnten:

Madita Dostal (20-jährige aktive Tätigkeit), Klaus Stoll (50-jährige aktive und fördernde Mitgliedschaft), Harald Mayer (50-jährige fördernde Mitgliedschaft) sowie Georg Getrost für 40-jährige, Hannelore Dottermann für 30-jährige und Andrea Stoll und Sibylle Elsner für 20-jährige fördernde Mitgliedschaft.

Die daraufhin folgenden Wahlen sollten die Vorstandschaft weitestgehend neu besetzen. Es galt den ersten und zweiten Vorsitzenden, Kassier, Jugendleitung und den Schriftführer neu zu wählen. Die bisherigen Amtsinhaber ließen sich nicht zu einer Wiederwahl aufstellen.

Von den anwesenden aktiven und passiven Mitgliedern der Stadtkapelle Beilstein wurden gewählt:
- Dr. Kurt Kleinbach (1. Vorsitzender),
- Inge Claus (2. Vorsitzende),
- Simon Bass (Kassier),
- Alessa & Jasmin Rettenmeier (Jugendleitung).
- Björn Bender (Beisitzer).

Das Amt des Schriftführers bleibt bis auf Weiteres unbesetzt, es gelang jedoch, eine Übergangslösung für die anfallenden Arbeiten zu finden.

Wiedergewählt und in ihrem Amt bestätigt wurden:
Kerstin Bender (Kassenprüferin), Isolde Schöne (Beisitzerin) und Dietmar Keppler (Beisitzer).

Dem ehemaligen 1. Vorsitzenden Harald Bass sowie dem langjährigen Kassier Kunibert Zimmer danken wir herzlich für ihre geleistete Arbeit und die Verdienste rund um den Verein.

Kleine Serenade, Blasorchster Stadtkapelle Beilstein

Die Stadtkapelle fÜr Sie

Wir begleiten Sie in Ihrem öffentlichen und privaten Leben in Beilstein quer durch alle Lebenswege:

Denken Sie nur an unsere traditionellen Feste: Gemütliches Beisammensein mit der Nachbarschaft oder Freunden zum Beispiel beim Weinbergfest, Wartkopffest oder Weihnachtsmarkt.

Auch festliche Anlässe gehören zu unserem Vereinsleben. Zum einen vereinseigene Veranstaltungen wie unser großes Frühlingskonzert oder das stimmungsvolle Kirchenkonzert. Zum anderen aber auch private Feierlichkeiten wie Hochzeiten, runde Geburtstage, Taufen und diverse Jubiläen.

Zum Leben gehören jedoch auch die Schattenseiten – und auch hier werden Sie von uns begleitet. Wir umrahmen Trauerfeiern, Beerdigungen und Gedenkfeiern.

 

Die Stadtkapelle fÜr uns

An erster Stelle sind hier natürlich die gemeinsamen Proben genannt, das musikalische Lernen und Weiterkommen. Dadurch entstehen gemeinsame Erfolge bei Konzerten und Auftritten. Doch ein weiterer wichtiger Aspekt ist das generationsübergreifende Miteinander beim Musizieren in unseren verschiedenen Orchestern und das anschließende Zusammensitzen, was Lebensfreude schenkt und nicht zuletzt auch ein Stück Geborgenheit und Heimat gibt.

 

Die Stadtkapelle fÜr andere

Der Verein sorgt stets für Begegnungen, Austausch und Verbindung. Beginnend in den Nachbarstädten und befreundeten Vereinen aus der Region, bis hin zur Freundschaft mit den Musiker*innen unserer Partnerstadt Pontault-Combault bei Paris.

Wir sehen uns somit auch als Botschafter unserer Stadt und deren Bürger*innen – sowohl in unserer Region, als auch international.

 

Die Stadtkapelle wÄhrend Corona

Durch die Corona-Pandemie kam unser Vereinsleben inzwischen nahezu vollständig zum Erliegen. Unsere wöchentlichen Proben können nicht stattfinden, geplante Veranstaltungen und Konzerte sind bis auf Weiteres abgesagt.

Alles, was wir für die Zukunft tun können, beschränkt sich auf die persönliche Vorbereitung am Instrument und die Hoffnung auf baldige Besserung der Gesamtsituation. Im Geiste planen wir zwar Corona-konforme Veranstaltungen und feilen an entsprechenden Hygienekonzepten, doch wissen wir alle noch nicht, ab wann dies wieder umsetzbar sein wird.

Nicht nur unsere musikalischen Aktivitäten sind am Nullpunkt angekommen, auch sämtliche wirtschaftlichen Erträge des Vereins liegen darnieder. Um die laufenden und zukünftigen Kosten zu tragen fehlt uns seit März 2020 die Möglichkeit, Einnahmen zu generieren.

 

Die Stadtkapelle braucht Ihre UnterstÜtzung

In diesen für uns alle schweren und herausfordernden Zeiten heißt es: Zusammenhalten!

Sollte Ihnen Ihre Stadtkapelle und die engagierten Musiker*innen auch ein wenig am Herzen liegen, sind wir Ihnen für eine finanzielle Hilfe sehr dankbar. Ihre Spende können Sie natürlich steuerlich absetzen. Als Gegenleistung wären wir sehr gerne bereit, uns musikalisch erkenntlich zu zeigen. Wie wäre es auf Ihrer nächsten Betriebsfestlichkeit mit Unterhaltungsmusik, zu Ehren eines Jubiläums mit würdevoller musikalischer Umrahmung oder bei sonstigen Festlichkeiten mit entsprechender Bereicherung unsererseits?

Sprechen Sie uns einfach an.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Stadtkapelle Beilstein e. V.